Juli 11

Datenschutzerklärung

Was das hier ist

Die Adresse dieser Website ist: http://blog.doogle.de.
Hier soll ein Fantasy-Roman in Blog-Form geschrieben werden.
Es handelt sich also um eine rein private Webseite, deren Inhalte von einem einzelnen Menschen erstellt wurden und die auch von einem einzelnen Menschen gepflegt werden.
Alle Rechte an den Inhalten gehören folglich auch dem Autor.

Welche personenbezogenen Daten diese Seite sammelt und warum sie gesammelt werden

Kommentare

Wenn Du einen Kommentar auf der Website schreibst, sammelt sie die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse Deines Internet-Anschlusses und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Dein Kommentar freigegeben wurde, ist Dein Profilbild öffentlich im Kontext Deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn Du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformular

Wenn Du das auf dieser Webseite verwendete Kontaktformular benutzt, überträgt es von Dir eingegebenen Daten in eine E-Mail und sendet sie an mich, den Autor dieser Webseite. Naturgemäß werden diese Daten in meinem Emailprograsmm gespeichert, bis ich die Zeit habe, die Email zu lesen.
Nach dem Lesen und gebenenfalls notwendiger Bearbeitungszeit lösche ich diese Email, übermittelte Daten werden also nicht dauerhaft gespeichert oder aufgehoben.

Cookies

Falls Du ein Konto hast und Dich auf dieser Website anmeldest, wird sie ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn Du auf dieser Webseite angemeldet bist und einen Kommentar schreibst, enthält dies Deine Einwilligung, Deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Du nicht, wenn Du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert und meinerseits nicht weiter ausgewertet oder verarbeitet.

Wenn Du Dich anmeldest, werden einige Cookies eingerichten, um Deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Deinem Konto hier werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Wie lange Deine Daten gespeichert werden

Wenn Du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art kann die Webseite Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf dieser Website registrieren, speichert sie zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn Du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten anfordern, inklusive aller Daten, die Du mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst Du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die hier gespeichert sind, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin Deine Daten gesendet werden

Beim Login auf dieser Webseite und beim Absenden des Kontaktformulars wird Google reCaptcha verwendet, ein automatisierter Spam-Erkennungsdienst. Dieser benötigt zum Zugriff ebenfalls Cookies.
Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA entnehmen Sie den Google-Datenschutzbestimmungen und den Google Nutzungsbedingungen unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com/terms?hl=de.

Kontakt-Informationen

Autor dieser Webseite: Susanne Meyers
Impressum | Kontakt

Weitere Informationen

Wie Deine Daten geschützt werden

Es findet keine Weitergabe von persönlichen Daten, die auf dieser Webseite angegeben wurden, zu Dritten statt.

Von welchen Drittanbietern Daten kommen

Diese Webseite wird bei HostEurope gehostet. HostEurope erhebt (wie fast alle geschäftlichen Provider) anonymisierte Daten über die Besucher einer Webseite und stellt sie mir in einem Statistikformat zur Auswertung zur Verfügung.
Dabei wird unter anderem der Browser-Typ, die Browser-Version und die ausgewählte Sprache im Browser erfasst. Eine Zuordnung zu einem bestimmten Benutzer ist mir dabei nicht möglich.

Einige Schriftarten auf dieser Webseite werden von GoogleFonts geholt.